TA

Hatten Sie schon einmal das Gefühl, dass Sie für andere Luft sind, überhaupt nicht beachtet werden? Kommt es Ihnen oft so vor, als seien Sie auf der Verliererseite anstatt dass Sie zu den Gewinnern gehören? Die Transaktionsanlyse zeigt Ihnen, wie Sie mehr Beachtung finden und zum Gewinner werden und die Kommunikation mit anderen Menschen verständlicher, effektiver und effizienter ist.

Die Transaktionsanlyse lässt sich weitgreifend anwenden, auf Ehe, Familie und Kindererziehung einschließlich der Generationenkonflikte, auf psychische und geistige Störungen, auf Aggressivität und Gewalt, auf Schwierigkeiten in der Pubertät, ethische und religiöse Überzeugungen und internationale Spannungen.

Die Transaktionsanlyse (TA) ist so richtig publik geworden duch die Bücher von Thomas A. Harris “Ich bin o.k.-Du bist o.k.” und Eric Berne mit seinem Buch “Spiele der Erwachsenen”. Harris beschreibt in seinem Buch, wie wir uns besser verstehen und unsere Einstellung zum Anderen verändern können. Beide zusammen haben die Transaktionsnalyse wissenschaftlich begründet und praktish erprobt. Daraus lassen sich vier Grundeinstellungen ablesen, die das Verhalten aller Menschen bestimmen.

MEHR